Alt Empordà und Gironès für ihr vielfältiges kulturelles, künstlerisches und gastronomisches Angebot bekannt.

Museo Dalí

Das Dalí-Museum ( 15 Km) in Figueres wurde auf den Ruinen des alten Stadttheaters von Figueres erbaut und verfügt über eine umfangreiche Palette an Arbeiten aus den Künstlerischen Werdegang von Salvador Dalí, von seinen Anfängen, über den Surrealismus bis zum Ende.

Peralada

Peralada besteht aus 3 Ortsteilen : Peralada, Vilanova de la Muga und die Urbanización Club de Golf Peralada.
Eine Sehenswürdigkeit ist das Castell de Peralada das im 14 Jahrhundert erbaut wurde, und der Wohnsitz der Familie Rocabertí war. Heutzutage befindet sich im Innenraum ein Spielkasino. Peralada hatt auch einen bekannten Golfplatz , und verschiedene Bodegas wo Sie Wein und Sekt verkosten können.

Cadaques

Dieses Dorf am Mittelmeer befindet sich im Herz vom Naturgebiet ´El Cap de Creus´. Es ist weltberühmt und bekannt geworden als Wohnort Künstler von ganze Welt, inklusive Salvador Dali. Die schöne Bucht, die Bergwände gebaute Häuser (Treppen die als Strassen dienen), und karakteristische Bewohner von Cadaques sorgen für ein unvergessliche Erfahrung.

Das Kloster von Sant Pere de Rodes

Sant Pere de Rodes ist ein 878 erstmals urkundlich erwähntes ehemaliges Benediktinerkloster. Es befindet im Naturpark Cap de Creus, die Klosterkirche wurde vermutlich Mitte des 11 Jahrhunderts fertiggestellt. Das Kloster Sant Pere de Rodes liegt am camino Catalán, dem Katalanischen Streckenabschnitts des Jakobswegs.

Castell de Sant Ferran

Die Festung liegt in exponierter Lage nordwestlich oberhalb der Stadt Figueres. Sie wurde 1753 erbaut zum Schutz vor den Franzosen. Nach 13 jähriger Bauzeit war die Festung fertig gestellt und wurde nach König Ferdinand, dem Heiligen benannt. Das Castell von Sant Ferran wurde im Jahr 1949 zum Kulturhistorischem Monument erklärt, und seid 1997 ist es der öffentlichkeit zugänglich. Besucher können nach Voranmeldung an einer geführten Tour teilnehmen (auf Englisch, Spanisch, Katalanisch oder Französisch).

Castello d´Empuries

Castelló d´Empuries ist ein Dorf mit mittelalterlicher Vergangenheit, das damals ein strategisch gut gelegener ummauerter Bereich war. Die Kirche Santa María oder die „Kathedrale von l'Empordà“ gilt als eines der bedeutendsten Bauwerke der Provinz Girona.

Empúries - Ruines d´Emúries

Die archäologischen Überreste von Empúries (Ruïnes d'Empúries) (18 Km) war eine Stadt an der Mittelmeerküste in 575 v.Chr. von griechischen Siedlern gegründet. Es wurde später von den Römern besetzt um im frühen Mittelalter wegen seiner exponierten Lage am Meer verlassen.

Llança

Llança ist ein beliebter Ferienort an der Costa Brava, der Fischfang hat in dem kleinen Ort Tradition und einige Einheimische leben noch heute davon.
Sehenswert ist die Kirche von Sant Viçenc erbaut im 18Jh. die man über eine schöne Steintreppe betreten kann.

Torroella de Montgrí

Ist eine Gemeinde in der Comarque Baix Empordà, Sie liegt 6 Km vom Meer entfernt. Sein historischer Kern ist von Wegen umgebe, die der Linie der ehemaligen römischen Stadtmauer folgen von der heute noch Reste erhalten sind.
Sehenswert ist der Festungsturm Les Bruixes (15. 16. Jahrhundert) und das Tor Santa Caterina ( 14. Jahrhundert). Der Ort ist Schauplatz des internationalen Musikfestivals und bietet während der Monate Juli und August verschiedene Jazz-Zyklen.

L'Estartit

L'Estartit ist ein beliebter Ferienort und früheres Fischerdorf. Das Angebot in diesem Ort ist äußerst umfangreich und reicht von Fuß-, Rad und Reitwanderungen über Gelegenheiten zum Tauchen, Segeln und Golfspielen bis hin zu Kulturellen Führungen, Konzerten, Festivals und Theater-und Filmvorführungen.
L'Estartit bietet Ihnen einen aktiven Urlaub, einen Urlaub mit Qualität.

Pals

Pals befindet sich im Herzen vom Baix Empordà und besteht aus 3 Ortschaften (Pals, Masos de Pals y Playa de Pals).Es ist einer der bekanntesten und meist besuchtesten Orte in der ganzen Umgebung, beliebt für seine traumhafte Landschaft und die kleine Altstadt die ein Gesamtkunstwerk bildet, enge verwinkelte Gassen, Herrliche Torbögen mit malerischen Nischen und Künstlerateliers.
Ebenfalls im Ort befindet sich ein schöner Strand der Ideal für Familien und Wassersportliebhaber ist. Aber auch für Wanderer und Radfahrer ist was dabei.

Roses

Roses grenzt an die Halbinsel Cap de Creus (Naturschutzgebiet). Der Golf von Roses der an der Costa Brava liegt, ist besonders für die Jachten aus dem anliegenden Jachthafen sehr interessant.
Auch Sehenswürdigkeiten gibt es einige, bekannt ist unter anderem der Aussichtspunkt auf dem Puig Rom, der den Golf von Roses in seiner ganzen Schönheit zeigt. Desweiteren steht in Roses ein Römisches Stadttor, das aus dem 16 Jahrhundert stammt und zu den Wahrzeichen der kleinen Stadt Roses zählt. Dazu zählt auch das Museum von Roses , das sich mit der Geschichte der Stadt befasst.

La Bisbal d'Empordà

La Bisbal d’Empordà ist die Hauptstadt von der Comarca Baix Empordà. Sehenswert ist die Altstadt mit der Marinenkirche aus dem 17 Jahrhundert und der restaurierte Burgpalast.
Eine Tradition des Ortes ist die Festa Major zu Ehren der Schutzpatronin diese wird zu Maria Himmelfahrt in der Woche vom 15 August gefeiert.

Der Naturpark Aiguamolls d´Empordà

Der Naturpark Aiguamolls de l´Emporda bestreicht ein grossen Teil vom Grundgebiet von der Gemeinde Castello d´ Empuries. Der Park ist bekannt durch die grosse Varität von Vögeln die dort ihre Nester bauen. Es gibt fast 330 Sorten. Dank der nähe zum Meer, befinden sich im Park viele Pflanzen-und Tiersorten: Eine grosse Varietät an Vögel, Insekten, Frösche, Kaninchen, da es ein sehr ruhiges Gebiet ist.

Die besten Zeit um die Vögel zu beobachten ist der frühe Morgen oder der späte Nachmittag, und der grösste Artenreichtum lässt sich während der Wanderperioden (März/Mai und August/Oktober) feststellen, obwohl während des ganzen Jahres interessante Arten gesehen werden können.

Der Naturpark verfügt u.a. über ein Informations und Dokumentationszentrum , eine Wetterstation und einen bewachten (kostenpflichtigen) Parkplatz, wodurch ein kulturell reichhaltiger, angenehmer, interessanter und kompletter Besuch gewährleistet ist.